Einladung zu ' OPAL 4: Methilda '



Der Winter hat Port Jewel fest im Griff. Die Tage sind kalt und stürmisch, und die Seeleute suchen umso mehr die warmen und gemütlichen Tavernenräume auf, um den Sängern zu lauschen und sich gegenseitig ihre Geschichten zu erzählen. Reisende aus allen Teilen der Welt finden sich hier ein, um zu handeln, zu trinken, die seltsamen Wunder Emerald Islands zu erkunden oder dem singenden Seestern zuzuhören. Der Elfenhain rund um das Juwel, das dem Ort einst seinen Namen gab, steht trotz des Winters in voller Blüte. Gleichzeitig wurde aber auch die als "Schwurbelwurbs" bekannte Abnormalität wieder größer, und seltsame Knallgeräusche hallen nun ab und zu wieder durch Port Jewel, wie vor über einem Jahr schonmal.

Wird diesmal jemand dort sein, um den Schwurbelwurbs endlich ganz zu beseitigen? Werden die Elfen den Hain weiter ausbauen, oder kehren sogar die Zwerge in ihre Mine zurück? Wird das Kopfgeld auf Käpt'n Fredricksen wieder steigen? Und das Wichtigste: Wird Methilda wieder ihren köstlichen Nektar preisgeben?

Findet es heraus, im winterlichen Port Jewel!